Abhandlungen, Die Fischfauna europäischer Ästuare. Eine Strukturanalyse mit Schwerpunkt Tideelbe , Band 43/2012

//Abhandlungen, Die Fischfauna europäischer Ästuare. Eine Strukturanalyse mit Schwerpunkt Tideelbe , Band 43/2012
Abhandlungen, Die Fischfauna europäischer Ästuare. Eine Strukturanalyse mit Schwerpunkt Tideelbe , Band 43/2012 2017-02-26T18:48:15+00:00

Project Description

Zu kaufen bei Amazon

 

 

Abhandlungen des Naturwissenschaftlichen Vereins in Hamburg, Band 43/2012

Ralf Thiel

Die Fischfauna europäischer Ästuare. Eine Strukturanalyse mit Schwerpunkt Tideelbe

Die Zusammensetzung der ästuarinen Fischfauna wird durch physiko-chemische, morpho-dynamische und trophische Umweltfaktoren bestimmt. Die Struktur der Fischfauna zeigt in Ästuaren markante räumliche und zeitliche Variationen und hängt von der Nahrungsökologie der Arten ab. In vielen Ästuaren überlappen sich in hohem Maße die Aktivitäten von Fischerei, Industrie, Schifffahrt, Landwirtschaft, Naturschutz, Sport und Tourismus, sodass die Fischfauna hier den Grad der Beeinflussung durch den 
Menschen widerspiegelt. Die Fischfauna der Tideelbe und anderer europäischer Ästuare wird seit etwa drei Jahrzehnten verstärkt untersucht. Dieses Buch präsentiert die Ökologie der Fischfauna europäischer Ästuare erstmals in einer kompakten Gesamtschau.

Über den Autor

Ralf Thiel ist ist habilitierter Fischereibiologe und Autor von zahlreichen wissenschaftlichen Veröffentlichungen zur Biodiversität, Ökologie und Systematik von Fischen. Er leitet die Abteilung Fischkunde am Zoologischen Museum der Universität Hamburg und ist Kustos der dortigen Fischsammlung. Seit 25 Jahren untersucht er im Rahmen internationaler und nationaler Forschungsprojekte die Struktur der Fischfauna europäischer Ästuare.

Project Details

Categories: