Die MIKRO:

1911 als eigenständiger Verein gegründet, sind wir heute eine Arbeitsgruppe des Naturwissenschaftlichen Vereins Hamburg. Wir sind eine bunt gemischte Gruppe von etwa 30 Mikroskopie-Interessierten, die sich 10 Mal pro Jahr zu inhaltlich gestalteten Treffen zu unterschiedlichsten Themen zusammenfinden. Die Teilnahme ist kostenlos, wer dabei bleibt, sollte in den Naturwissenschaftlichen Verein Hamburg eintreten (25 € p.a.). Material und Mikroskope sind reichlich vorhanden, mitzubringen sind Interesse und gute Laune. An den Treffen nehmen auch regelmäßig Gäste teil, die sich speziell für einzelne Themen interessieren und nur einmalig oder gelegentlich teilnehmen.

In der Regel beginnen wir mit einem Vortrag, der in das Thema einführt, gefolgt von einem Praktikum, in dem wir uns mit der Herstellung von Präparaten und ihrer Beobachtung befassen. Die Treffen geben Anregungen zu eigener naturwissenschaftlicher Betätigung, und ermöglichen den Teilnehmern, sich untereinander zu vernetzen, und so unkomlizierte Hilfestellung möglich zu machen.

Die Treffen finden in der Regel Samstags von 15-18 Uhr statt:

Centrum für Naturkunde (CeNak),
Zoologisches Museum
Kursraum 115
Martin-Luther-King-Platz 3
20146 Hamburg

Untersuchungen mit dem Mikroskop

Die Mikroskopie ist keine eigenständige Wissens